Vakuumglas berechnen mit WINSLT®

Vakuumglas findet aufgrund der leichteren Bauweise bei gleichzeitig hohen Dämmwerten verstärkt Verwendung – vor allem bei Altbausanierungen und im Bereich Denkmalschutz. Diesem Umstand trägt das neue Add-on zu WINSLT Rechnung. Mit ihm ist es erstmals möglich, eine exakte, vollautomatische Berechnung von Vakuumverglasungen in Anlehnung an bestehende ISO/FDIS-Normen durchzuführen.

 

 

Weitere Informationen zur Berechnung von Vakuumverglasungen:

Produktpräsentation

Video zur Berechnung von Vakuumglas

 

 

 

 

 

 

 

 

Angebot Addon Vakuum anfordern

Für wie viele Lizenzen möchten Sie das Addon?

Wie sind Sie auf uns Aufmerksam geworden:

Sind Sie bereits Kunde? JaNein

Link zu der Einwilligungserklärung zur Datenhaltung

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.

09. – 11.10.2019 – Rosenheimer Fenstertage

Vom 09. – 11.10.2019 finden die Rosenheimer Fenstertage in Rosenheim statt, die Sommer Informatik ist dort wieder mit einem Messestand vertreten ist. Wir laden Sie herzlich ein, uns dort zu besuchen.

Als besondere Highlights präsentieren wir Ihnen in diesem Jahr unsere neuen Versionen in den Bereichen Bauphysik und Statik.

Gerne können Sie vorab einen Termin auf unserem Stand vereinbaren.

Validierung der Software WINSLT® vom ift Rosenheim

Das Berechnungsprogram WINSLT® wurde vom ift Rosenheim hinsichtlich normkonformer Ausführung der Berechnungen von lichttechnischer, solarer und wärmetechnischer Kennwerte von Verglasungen nach den Normen EN 410 und EN 673 validiert.

Den vom ift Rosenheim erstellten Validierungsbericht für WINSLT® können Sie hier einsehen.

Falls Sie WINSLT® noch nicht erfolgreich im Einsatz haben bzw. noch nicht mit den Funktionen der Software vertraut sind, können Sie sich im nachfolgenden Video zur Erinnerung die wichtigsten Merkmale von WINSLT® ansehen

Produktpräsentation WINSLT®

Geprüfte Produkte in der neuen Schalldatenbank verfügbar

Die Softwareprodukte „WINSLT®“ und „GLASGLOBAL®“ der Sommer Informatik GmbH aus Rosenheim wurden um eine Datenbank für geprüfte Aufbauten und deren Schalldämm-Maß erweitert.

WINSLT® ist die Softwarelösung zur Berechnung lichttechnischer, solarer und wärmetechnischer Kennwerte von Verglasungen in Kombination mit Sonnenschutz.

GLASGLOBAL® ist die Software zur Berechnung des statischen Nachweises nach DIN 18008 und den Lastannahmen nach DIN EN 1991-1. Beide Produkte haben Zugriff auf die hinterlegte Schalldatenbank.

Derzeit befinden sich bereits über 150 Produkte in der Schalldatenbank, welche alle inklusive des jeweiligen Prüfzeugnisses hinterlegt sind und für Berechnungen verwendet werden können.

Weiter haben Sie die Möglichkeit die bereits vorher in der Software vorhandenen Produkte zu wählen und diese über die automatische Produktsuche mit den in der Schalldatenbank verfügbaren Aufbauten zu vergleichen.

Auch eigens generierte Produkte können Sie in der Software als benutzerdefinierte Produkte hinterlegen und diese ebenfalls mit den vorhandenen Produkten der Schalldatenbank abgleichen.

WINSLT® und GLASGLOBAL® geben Ihnen hierbei eine Auflistung der Produkte aus der Schalldatenbank an, welche mit Ihrem Aufbau übereinstimmen oder Ähnlichkeiten aufweisen.

Sie haben Ihr Produkt prüfen lassen und haben den zugehörigen Prüfbericht? Legen Sie das Produkt in der Schalldatenbank inkl. des Prüfberichts manuell an!

Durch die große Beteiligung von Herstellern von Verglasungen und Sonnenschutzeinrichtungen stellen wir Ihnen mit der Schalldatenbank eine stetig wachsende Produktdatenbank für Ihre Berechnungen zur Verfügung.