Springe zum Inhalt

Software zur Glasbemessung nach DIN 18008 Teil 1 bis 6
CDCover Mit unserer Expertensoftware GLASGLOBAL® können Sie einfach und anwenderfreundlich den statischen Nachweis von Verglasungen nach der DIN 18008 Teil 1 bis 6 berechnen.

checkGrundlagen zur DIN 18008

checkGrundlagen Lastannahmen

checkAnwendungsbeispiele

checkQualitätsgesicherte Software

checkIndividualisierbare Ausdrucke

checkIntuivie Bedienung

Den hohen Qualitätstandard unserer Software GLASGLOBAL® können wir durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Forschung und Indurstrie, u. A. dem Bundesverband Flachglas e.V. sowie marktführenden Unternehmen gewährleisten.
Machen Sie sich selbst ein Bild von GLASGLOBAL®. Klicken Sie hierzu einfach auf das nachstehende Video:

Produktpräsentation GLASGLOBAL®
Produktpräsentation GLASGLOBAL®
Profitieren auch Sie von der langjährigen Erfahrung der Sommer Informatik GmbH und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik.

Informationen zu den Modulen von GLASGLOBAL® finden Sie nachstehend, klicken Sie einfach auf den Link:

GLASGLOBAL® Module: GLASGLOBAL® Add-Ons:
GLASGLOBAL® Grundmodul nach DIN 18008 Teil 1 + 2 GLASGLOBAL® Vordächer
GLASGLOBAL® Wind - u. Schneelastmodul GLASGLOBAL® Wind - u. Schneelastmodul Schweiz
GLASGLOBAL® Punkthalter nach DIN 18008 Teil 3 GLASGLOBAL® Membranspannung
GLASGLOBAL® Absturz nach DIN 18008 Teil 4 GLASGLOBAL® Größenmatrix
GLASGLOBAL® Begehbar nach DIN 18008 Teil 5 GLASGLOBAL® Schall Datenbank
GLASGLOBAL® Betretbar nach DIN 18008 Teil 6 GLASGLOBAL® Produktabhängiger Schubmodul

Für den Download der zeitlich unbegrenzten Demoversion möchten wir Sie bitten, uns Ihre Kontaktdaten über das untenstehende Kontaktformular zukommen zu lassen. Sie erhalten daraufhin eine Email mit der Demoversion von uns.

Sind Sie bereits Kunde? JaNein

Hiermit stimme ich der Verwendung meiner personenbezogenen Daten zu.
Link zu der Einwilligungserklärung zur Datenhaltung

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.

P.S.: Fordern Sie jetzt die Demoversion von GLASGLOBAL® an und erhalten Sie unsere "Normativen Glasstatik Grundlagen" im Wert von 99,-€ kostenfrei dazu.

StarterDie Professionelle Statik-Software GLASGLOBAL® nach DIN 18008 beinhaltet alle notwendigen Berechnungen und Lastannahmen.
Mit GLASGLOBAL® können Gläser gemäß DIN 18008 statisch dimensioniert werden, alle zu berücksichtigenden Lasten wie Schnee, Wind, Eigengewicht, Verkehrslasten oder klimatisch bedingte Schwankungen des Luftdrucks und der Temperatur werden bei der Berechnung geprüft.

Spannung und Durchbiegung werden mit den zulässigen Werten abgeglichen und auf einem übersichtichen Ergebnisausdruck dargestellt.

Geometrie Aufbau

Windlast Einbauort Windlast Gebäude
Lastfall Kombinationen Streckenlast
Ausdruck Nachweis ohne Skizze Ausdruck Windlast

Produktpräsentationsvideo für das Modul Standard nach der DIN 18008 Teil 1 & 2:

Leistungsmerkmale:

  • Statischer Nachweis von Verglasungen nach DIN 18008:2012 Teil 1 bis 6
  • Große Anzahl vorinstallierter Produkte wie Gläser, Punkt- und Klemmhalter
  • Berechnung nach Finite-Elemente-Methode beliebiger Form und Lagerung der Verglasung
  • Maximalwerte der Durchbiegung und Spannung der einzelnen Scheiben für maßgebende und frei definierten Lastfallkombinationen
  • Überprüfung sämtlicher Lastfälle (Schnee, Wind, Eigengewicht, Verkehrslasten)
  • Wind- und Schneelasten für Deutschland nach DIN 1055 mit optional erhältlichem Wind- und Schneelast-Modul für Deutschland und der Schweiz
  • Sprachen: Deutsch, Englisch

Starter